Einsatzübung Eulenkrug

Bei dieser Übung wurde der Ernstfall auf einem Milchviehbetrieb der Landboden Glasin zwischen Perniek und Glasin mit den Freiwilligen Wehren Babst/Glasin,Züsow,Lübberstorf und Neukloster erprobt.Es Meldung bekamen wir von der Leitstelle das sich eine Lagerhalle mit Stroh und Heu entzündet haben soll nachdem am Dach arbeiten durchgeführt wurden und nun droht auf die Stallgebäude überzugreifen.Nach Erstankunft undLageerkundung der Gruppenführer der Wehren Glasin und Neukloster erkannte man schnell dies nicht allein bewerkstelligen zu können und gabsofort den Befehl die Wehren Züsow und Lübberstorf nachzualarmieren.Während die beiden 
Tanklöschfahrzeuge von Glasin und Neukloster sofortmit den Löscharbeiten begannen, kümmerte sich die Besatzung der Drehleiter Neukloster darum den verletzten Arbeiter vom Dach der Lagerhalle zu retten.Die Besatzungen der LF-16 wurden damit beauftragt eine Wasserversorgung aus einem nahegelegenem Löschteich aufzubauen während sich die nachalarmierten Kräfte aus Lübberstorf und Züsow darum kümmerten eine 2.te Wasserversorgung aus einer 60.000 Liter Zisterne zum Brandobjekt zu legen.Nachdem alle Kameraden ihre Aufgaben erfüllt hatten kam von der Einsatzleitung der Befehl "Feuer aus" und alle Gruppen begannen mit dem Rückbau.Nachdem die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt war traten alle Kameraden zu einer Einsatzauswertung durch den Einsatzleiter zusammen und verabschiedeten sich anschließend ins wohlverdiente Wochenende.



















letzter Einsatz
 
22.12.2015 Sturmschaden Langenstück
News
 
Homepage Update
03.01.2016
Termine
 
Dienstags 18:00 - 19:00 Uhr Wehrleiterstunde

Samstags 18:00 - 20:00 Uhr Kameradschaftsabend

Samstag 16.01.2016 / 18:00 Tannenbaumverbrennen
 
Insgesamt waren schon 103898 Besucherhier!