Einsatz 7.02.2012
07.02.2012 / 20:30 Uhr
Brandeinsatz Nr.:2

Am Abend wurden wir zu einem Schornsteinbrand in den Neubauring nach Babst alarmiert.Im oberen Stockwerk hatte ein Rauchmelder ausgelöst worauf hin die Anwohner gleich den Notruf absetzten.
Da sich bereits dichter Rauch im oberen Stockwerk gebildet hatte konnten wir nur unter Atemschutz zum Brandherd vordringen.Nach der ersten Lageerkundung gemeinsam mit den gleichzeitig alarmierten Kameraden aus Neukloster wurde schnell klar das es sich um einen weit fortgeschrittenen Schwehlbrand in der Zwischendecke handelt.Die Einsatzleitung entschied sich Kräfte aus Lübberstorf und Züsow nachzualarmieren um eine Wasserversorgung vom Dorfteich aufzubauen und um weitere PA-Träger bereitstellen zu können.Um an den Brandherd zu gelangen mußte die Zimmerdecke entfernt werden, wobei wir sehr schnell merkten das sich das Feuer bereits über die gesamte Dämmisolierung in das Ständerwerk vom Obergeschoss Richtung Dachstuhl gefressen hatte.Nachdem das Feuer sich auf den Dachstuhl ausgebreitet hatte und Teile der Zimmerdecke drohten herabzustürzen wurde der Innenangriff zum Schutz der Kameraden abgebrochen.Mit mehreren Rohren und dem Einsatz der Drehleiter aus Neukloster wurde der Außenangriff vorgenommen.Gegen Mitternacht war der Brand dann gelöscht so dass wir eine Stunde später die Kräfte aus Neukloster,Lübberstorf und Züsow aus dem Einsatz für die Heimfahrt entlassen konnten.Bis 04:30 Uhr übernahmen wir die Brandwache und traten dann auch die Heimreise in den Wohlverdienten schlaf an.

Zum Abschluß bleibt noch ein großer Dank auszusprechen an Sven Köhn der uns in der kalten Nacht mit Streusalz die Einsatzstelle abgestumpft hat, sowie Agro-Dienste-Glasin und die zahlreichen freiwilligen die uns mit warmen Getränken und Bockwurst versorgt haben.












letzter Einsatz
 
22.12.2015 Sturmschaden Langenstück
News
 
Homepage Update
03.01.2016
Termine
 
Dienstags 18:00 - 19:00 Uhr Wehrleiterstunde

Samstags 18:00 - 20:00 Uhr Kameradschaftsabend

Samstag 16.01.2016 / 18:00 Tannenbaumverbrennen
 
Insgesamt waren schon 103898 Besucherhier!